mediation

mediation-gespaeche-mit-gruppen-team-konfliktloesung-leben
Back

mediation

Mediation ist eine Methode der Konfliktschlichtung. Die Konfliktparteien verhandeln mithilfe einer neutralen und unparteiischen dritten Person – der/dem MediatorIn – über die Konfliktsituation. Verläuft das Gespräch positiv, wird am Ende eine Vereinbarung getroffen, mit der alle Konfliktparteien einverstanden und zufrieden sind. Konflikte gibt es in allen Lebenslagen. Mediation wirkt, wie viele Jahre Erfahrung zeigen, in sämtlichen Konfliktbereichen, wie beispielsweise bei Trennung und Scheidung, bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei Konflikten in sozialen Institutionen, in der Schule, in Wirtschafts- und Arbeitsbereichen, in politisch-sozialen Bereichen, in der Verwaltung und in der Politik. Mediation wird in Österreich in Scheidungsverfahren, in Obsorgefragen, in der Schule, in Umweltverfahren und in wirtschaftlichen Angelegenheiten praktiziert.