moderationstechniken

moderationstechniken-leben-und-sozialberatung
Back

moderationstechniken

Moderation nennt man die Leitung von Diskussionen, Sitzungen und Besprechungen. Für das Gelingen dieser höchst dynamischen Gruppensituationen ist das Know-how des Moderators bzw. der Moderatorin von entscheidender Bedeutung. Die Moderation schafft Struktur und sorgt auch für die Dokumentation der Inhalte. Das Moderieren hat seine Tücken – es ist eine sehr komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Moderationstechniken lassen sich aber trainieren, sodass der Moderator gelassen, sicher und kompetent die Gruppe führen kann. Ein klassisches Setup besteht etwa aus Pinnwand, Thesenpapier und Moderationskärtchen. Durch geschickte Dramaturgie und steuernde Kniffe gelingt es dem geschulten Moderator, das Gespräch zu lenken, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und begeistern und eventuelle Klippen sicher zu umschiffen.