seminargestaltungen

psychologische-beratung-choaching-fuer-firmen
Back

seminargestaltungen

Mit dem Wort „Seminar“ assoziiert man schnell viele negative Dinge: nie endende Monologe, langweilige Folien, minimalen Lerneffekt. Das liegt oft daran, dass Seminare von Menschen gehalten werden, die nur wenig gestalterische Möglichkeiten kennen. Professionell gestaltete Seminare dagegen sind praxisorientiert, abwechslungsreich und machen allen Beteiligten Spaß – von den TeilnehmerInnen bis zum Seminarleiter oder der -leiterin. Jede Übung, jedes Rollenspiel und jede Fragerunde kommt genau zum richtigen Zeitpunkt und bringt den Teilnehmern ein Aha-Erlebnis. So ein Seminar ist nicht nur eine angenehme Gruppenerfahrung, es erfüllt auch seinen Zweck: das Lernen von neuen Sachverhalten im Team.